Inhalte

Inhalte der psychoanalytischen Ausbildung

  • Psychoanalytische Entwicklungs- und Persönlichkeitstheorien
  • Allgemeine psychoanalytische Krankheitslehre
  • Spezielle psychoanalytische Krankheitslehre einschließlich der Psychosomatik
  • Psychoanalytische Traumtheorie
  • Theorie des psychoanalytischen Erstinterviews
  • Theorie des therapeutischen Prozesses und der psychoanalytischen Behandlungstechniken
  • Theorien über die Psychodynamik der Familie und der Gruppe
  • Grundlagen der psychoanalytischen Kulturtheorie und der analytischen Sozialpsychologie
  • Indikation und Methodik der psychoanalytisch begründeten Verfahren einschließlich der Prävention und Rehabilitation
  • Grundkenntnisse der psychiatrischen Krankheitslehre
  • Pharmakologische Grundkenntnisse im Bereich der Psychosomatik und Psychiatrie
  • Einführung in die Psychodiagnostik, die allgemeine Entwicklungspsychologie und die Lerntheorie
  • Methoden und Erkenntnisse der Psychotherapieforschung
  • Indikation und Methoden anderer anerkannter Psychotherapieverfahren
  • Grundsätze der Berufsethik und des Berufsrechts
  • Philosophische und wissenschaftstheoretische Grundlagen der Psychoanalyse