Startseite

Willkommen beim Institut für Psychoanalyse und Psychotherapie
Heidelberg-Mannheim e.V. (IPP)

Seit 1969 bilden wir an unserem Institut Psychoanalytikerinnen und Psychoanalytiker nach den Richtlinien der Deutschen Gesellschaft für Psychoanalyse, Psychotherapie, Psychosomatik und Tiefenpsychologie (DGPT) aus.

Aktuell bieten wir für Psycholog/-innen und Ärzt/-innen verschiedene Möglichkeiten der Aus- und Weiterbildung bzw. Zusatzqualifikation in analytischer und tiefenpsychologisch fundierter Psychotherapie an. Alle Theorieseminare können auch als Fortbildung genutzt werden.

Neben der Aus- und Weiterbildung nimmt die Beschäftigung mit sozio-kulturellen und politischen Themen aus psychoanalytischer Perspektive traditionell einen breiten Raum im IPP ein. So widmen sich die Veranstaltungsreihen „Psychoanalyse und Film” in Heidelberg und Mannheim der Vorstellung und psychoanalytischen Interpretation aktueller Kinoproduktionen. Darüber hinaus finden im Institut regelmäßig Tagungen und wissenschaftliche Vorträge statt. Außerdem ist das IPP gemeinsam mit anderen Heidelberger Instituten Träger und Mitherausgeber des Journals „Psychoanalyse im Widerspruch“.

Zum Institut gehört eine Ambulanz, an die sich Erwachsene wenden können, die psychotherapeutische Hilfe oder Beratung suchen. Hier bieten wir Klärung in seelischen Krisen und belastenden Situationen, psychotherapeutische Diagnostik und gegebenenfalls auch die Vermittlung eines Psychotherapieplatzes an.

.