Einführung in die Thematik der Sucht

Martin Mayer und Rüdiger Weis (A2.1/B3)

Etwa jeder dritte Patient, der eine ambulante Psychotherapie macht, hat zusätzlich zur bestehenden Symptomatik ein Alkohol- und/oder Drogenproblem, welches oft nicht erkannt wird. In einer Einführung in dieses Thema werden wir uns mit der Psychodynamik und Behandlungstechnik bei Suchterkrankungen auch mit Hilfe von Patientenbehandlungen auseinandersetzen.

Teilnehmer: Für Aus- und WeiterbildungsteilnehmerInnen des IPP und des HIT. Max. 15 TeilnehmerInnen. Rückfragen und Anmeldung bitte an die Dozenten: mayler@t-online.de oder ruediger.weis123@t-online.de.
Literatur: Zwiebel R (2013) Dammann G u. a. (2012) Narzissmus. Kohlhammer, Stuttgart.
Rudolf G (2013) Strukturbezogene Psychotherapie. Schattauer Verlag, Stuttgart.
Voigtel R (2000) Formen der Sucht. In: Forum der Psychoanalyse 16, 16-44.
Zeit: Freitag, 19.06.2015, 20.30-22.00 Uhr
Samstag, 27.06.2015, 9.30-13.00 Uhr

zurück zur Übersicht