Heft 13/95

Psychoanalyse im Widerspruch (ISSN 0941-537-8)

Grenzüberschreitung, Missbrauch*

Inhalt

Editorial

5

Claudia Maier-Kirstätter
Die “Lücke”

7

Regine Schmidt
Die vergessene Perspektive

13

Waltraud Kruschitz
Macht und Mißbrauch in der Psychoanalyse

22

Monika Becker-Fischer
Sexuelle Übergriffe in Psychotherapie und Psychiatrie

27

Franz Moggi
Forschungsergebnisse zu sexuellem Mißbrauch in therapeutischen Beziehungen

37

Ruth Waldvogel
Rechtsextremismus und Rassismus bei Patienten

48

Gilbert Herdt
Kollektive Phantasien und Mannbarkeitsrituale bei den Sambia in Neuguinea

55

Aktuelles

Hans-Günter Arnds
Von der Hilfskraft zur Eigenständigkeit?

75

Joachim Küchenhoff
Von einem neuerdings erhobenen restaurativen Ton in der Psychosomatik

90

Berufspolitische Information

93

Rezensionen

Zvi Lothane:
In Defence of Schreber-Soulmurder and Psychiatry (Ludwig Janus)

95

Annemarie Dührssen: Ein Jahrhundert Psychoanalytische Bewegung in Deutschland. (Hans Becker)

97

Joachim Küchenhoff: Die Geschichte mit der Geburt: Realtrauma, Phantasma oder Delegation? (zu L. Janus: Wie die Seele entsteht)

103

Autoren dieses Heftes

110

Veranstaltungen

112

*Vorträge auf der 7. Internen Arbeitstagung des Institutes für Psychoanalyse und Psychotherapie, Heidelberg-Mannheim e.V. vom 25.bis 26. November 1994

zurück zur Übersicht